AHK-Rabatt für “Energy and Mines Santiago Summit”

16.03.16 Aktuelles, Bergbau, Energie & Nachhaltigkeit

Foto: Energy and Mines Santiago Summit

Die AHK Chile kann ihren Mitgliedern als offizieller Schirmherr der Veranstaltung, "Energy and Mines Santiago Summit" vom 16. bis 18. Mai 2016 in Santiago einen Rabatt anbieten. Der Rabatt beträgt 20 % auf die Registrierung. Bei diesem Event werden mehr als 30 Vertreter der Führungsebene des chilenischen Bergbaus mit dem Sektor der erneuerbaren Energien zusammentreffen, um sich über energieeffiziente Lösungen im chilenischen Bergbau auszutauschen.

Unter den Teilnehmern finden sich leitende Führungskräfte der Bergbauunternehmen Alimaña, Anglo American, Antofagasta, Barrick Gold Chile, BHP, Codelco, Collahuasi, Glencore, Goldcorp, Gold Fields, Hadelman Mining, KGHM, Kinross  Gold, SQM, Teck Resources und U308.

Neben Siemens als Hauptsponsor unterstützt auch SolarReserve die Veranstaltung.

Die Konferenz bietet Gelegenheit für  Anbieter von erneuerbaren Energien, sich nach einer im April stattfindenden Energieauktion (Bereitstellung von jährlich 12.500 GWh für 2020 und 2021) mit hochrangigen Vertretern des chilenischen Energieministeriums auszutauschen.

Ebenfalls werden an der Veranstaltung Energieexperten sowie nationale und internationale Finanzinstitute teilnehmen, darunter Saferay, Systep, BICE, BNP Paribas und Sumitomo Mitsui Banking Corporation. Die Konferenz stellt darüber hinaus Hybridlösungen für schwer zugängliche Lagerstätten in der Region sowie die neuen regulatorischen Rahmenbedingungen in Argentinien in den Fokus, welche die Integration von erneuerbaren Energien in Bergbauprojekte dieses Landes vereinfachen werden.

Weitere Informationen bei Annika Glatz, Projekt Manager Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe, AHK Chile, aglatz@camchal.cl