Das German Mining Network stellt sich vor

05.05.17 Aktuelles, Bergbau

Das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Chile wird beim Workshop "Das German Mining Network, Informationen über Chancen, Herausforderungen und Risiken auf internationalen Rohstoffmärkten¨ am 31. Mai 2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin vertreten sein. Es wird zudem am Internationalen Bergbau-Workshop in Hagen und an der DMT Bergbaukonferenz teilnehmen.

Das German Mining Network besteht aus sechs internationalen Kompetenzzentren für Bergbau und Rohstoffe der AHKn in Australien, Brasilien, Chile, Kanada, Peru und Südliches Afrika, der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) und Germany Trade and Invest (GTAI). Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt und flankiert die Aktivitäten des Netzwerks. Der DIHK hat eine koordinierende Rolle. 

Das German Mining Network leistet mit dieser einzigartigen Struktur einen wichtigen Beitrag sowohl zur Sicherung einer nachhaltigen Versorgung deutscher Unternehmen mit Rohstoffen als auch bei der Unterstützung des deutschen Exportgeschäfts. Es richtet sich an deutsche Unternehmen und Institutionen, die in Deutschland aber auch international im Rohstoffbereich aktiv sind. Hierzu zählen sowohl Bergbauzulieferer, Bergbaubetreiber und Rohstoffhändler als auch Rohstoffverarbeiter, Einkäufer, Berater sowie Forschungseinrichtungen und Vertreter aus Politik und Verbänden.

Der Workshop am 31. Mai in Berlin richtet sich gleichermaßen an Wirtschaftsverbände, Unternehmen, politische Institutionen und die Zivilgesellschaft und soll über das breite Aufgabenspektrum des German Mining Network informieren, das rohstoffpolitische wie sozioökonomische Fragestellungen umfasst. Hierzu gehören auch Fragen zu Sorgfaltspflichten von Unternehmen in der Lieferkette. In diesem Zusammenhang wird sich auch die Nationale Kontaktstelle für die OECD-Leitsätze vorstellen.

Das Kompetenzzentrum der AHK Chile wird aktiv an dem Event mitwirken, ebenso wie am 29. Mai 2017 am Internationalen Bergbau-Workshop in Hagen, das die Südwestfälische IHK zu Hagen zusammen mit dem German Mining Network und dem Cluster ProduktionNRW organisiert. Zudem wird das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Chile auf der DMT Bergbaukonferenz am 1. und 2. Juni in Berlin mit einem Stand des German Mining Networks vertreten sein.  

Anmeldungen zum Workshop des German Mining Networks in Berlin im unten aufgeführten Link.