Energie-Revolution in der Wüste

21.11.17 Energie & Nachhaltigkeit

Aus Anlass der UN-Weltklima-Konferenz in Bonn erschien am 15. November in der Meppener Tagespost ein Artikel, der die Entwicklung der Erneuerbaren Energien in Chile hervorhob.

Unter dem Titel “Energie-Revolution in der Wüste – Wie Chile mit deutscher Unterstützung zum Klimaschutz-Vorreiter werden will” geht der Artikel auf das enorme Potenzial für Solar- und Windenergie des Andenlandes ein und stellt insbesondere den Bau der ersten Konzentrierten Solarenergie-Anlage Südamerikas in der Atacama-Wüste vor. 

 

Lesen Sie den Artikel im PDF-Archiv.