Über uns

Angesichts der steigenden Anforderungen des chilenischen Arbeitsmarktes entsteht am 14. Juni 2006 der Bereich Aus- und Weiterbildung der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer. Ein Bildungsangebot wird entwickelt, das sich auf erfahrungsbasiertes Lernen und die praktische Anwendung von Kenntnissen stützt.

Die Abteilung Aus- und Weiterbildung ist nach ISO 9001:2000 und NCh 2728 zertifiziert, im Verzeichnis der OTEC (der chilenischen technischen Weiterbildungseinrichtungen) bei SENCE (Amt für Weiterbildung und Beschäftigung) registriert und kann nach chilenischem Recht Kurse mit Steuerbefreiung erteilen.

Deutschland ist heute weltweit führend im Bereich der technischen Berufsausbildung, da die deutschen Unternehmen sehr wohl die große Bedeutung der dualen Ausbildung erkannt haben und wissen wie wichtig es ist, sich an der Fachausbildung der eigenen zukünftigen Arbeitskräfte direkt zu beteiligen. In diesem Rahmen spielt die AHK Chile eine grundlegende Rolle bei der Entwicklung und Koordinierung der Fachausbildung sowie als Prüfungsinstanz.

So ist die Abteilung Aus- und Weiterbildung der Kammer landesweit zu einer wichtigen Instanz in diesem Bereich geworden, welche die notwendigen Kompetenzen für den Bedarf der heutigen Berufswelt vermittelt.

Es werden allgemeine Kurse und Zertifikatkurse zu den unterschiedlichsten Themen aus Industrie und Wirtschaft angeboten. Dabei wird den chilenischen Unternehmen die gesamte Expertise aus Deutschland zur Verfügung gestellt.

Tragende Pfeiler der Arbeit sind Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, Themenbereiche, in denen Deutschland zur Avantgarde gehört und die für die chilenische Wirtschaft von höchster Bedeutung sind. Als weiterer wichtiger Schritt zur Sicherung einer hochqualifizierten Ausbildung wird zudem eine Bildungsberatung angeboten, um eine berufliche Ausbildung mit hohen Standards zu erreichen.

Ziel

Die Abteilung Aus- und Weiterbildung ist sich der Bedeutung der Humanressourcen für die Entwicklung und das Wachstum des Landes bewusst und entwickelt Kurse und Zertifikatkurse mit hohem praktischen Niveau in den unterschiedlichsten Bereichen von Wirtschaft, Innovation, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Durchführungsfähigkeiten. Dabei sollen die Kompetenzen der Arbeitnehmer und ihre Produktivität gesteigert werden.

Mission

Mission

Gestützt auf das erfolgreiche duale Ausbildungssystem aus Deutschland hat die Abteilung Aus- und Weiterbildung eine führende Stellung bei der integralen Ausbildung von Arbeitnehmern in der einheimischen Industrie eingenommen, wobei auf eine erfahrungsbasierte Ausbildung gesetzt und so gesichert wird, dass die erworbenen Kenntnisse wirklich nutzbringend in der Praxis anwendbar sind. 

Die Kurse passen sich voll und ganz den Anforderungen der chilenischen Unternehmen an und kommen dem Bedarf an zunehmend qualifizierten Fachkräften nach, die mit den neuesten Trends und Technologien vertraut sind.

Vision

Vision

Seit der Gründung ist die Abteilung Aus- und Weiterbildung zu einer Brücke für Technologie- und Wissenstransfer zwischen Deutschland und Chile geworden.

  In diesem Rahmen richten sich ihre Dienstleistungen auf eine kontinuierliche qualitativ hochwertige Ausbildung aus und vermitteln beste Praktiken und Erfolgsmodelle aus der Berufsbildung in Deutschland. Damit wird ein effektiver Beitrag zur Entwicklung und zum Wachstum der einheimischen Industrie geleistet.

Calendario Cursos

Ansprechpartner