SES - Senior Experten Service

Seit 2013 ist die AHK Chile offizieller Repräsentant des Senior Experten Service (SES) in Chile, der zur Stiftung der deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gehört.

Der Service steht unter der Schirmherrschaft der wichtigsten Industrieverbände in Deutschland: Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitnehmerverbände (BDA), Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und Zentralverband Deutscher Handwerker (ZDH).

Der SES verfügt über eine breit gefächerte Datenbank an hochqualifizierten Fachkräften im Ruhestand, die ehrenamtlich privaten und öffentlichen Einrichtungen praktische Beratung in den unterschiedlichsten Bereichen anbieten. Es gibt über 10.000 Experten aus mehr als 50 Branchen wie etwa Bau, Land- bzw. Forstwirtschaft, Bildung, Metallverarbeitung, Bergbau, Energie und Nachhaltigkeit.

Bei ihren Aufträgen treten die Senior Experten als kompetente Berater für Einrichtungen aus allen Branchen auf, leisten Unterstützung bei der Lösung von technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Problemen, ebenso bei der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung von Nachwuchsfachkräften.

Das Angebot des SES richtet sich an Unternehmen, öffentliche Verwaltung und Behörden, Industriekammern und –verbände, soziale und medizinische Institutionen bzw. Bildungseinrichtungen. Die Kosten hängen von der Art und Größe der Einrichtung ab, die einen Experten beantragt. Und hier genau liegt der wichtigste Vorteil des SES: Die chilenischen Unternehmen haben Zugang zu einer professionellen Expertise von internationalem Rang zu geringeren Kosten als eine Beratung auf dem einheimischen Markt.

Ansprechpartner

Dieter Brauer Beck

CIM Experte
Projektmanager Aus- und Weiterbildungsbereich

Av. El Bosque Norte 0440, Oficina 1302, Las Condes, Santiago, Chile

(+56) 2 2203 5320 -29
E-Mail schreiben