Traineeship Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe ab Juni 2017

 

Arbeitgeber:      Deutsch-Chilenische Industrie- und Handelskammer, AHK Chile

Standort:          Santiago de Chile 

Abteilung:         DEinternational

Start:                Mitte Juni 2017

Zeitraum:          12 Monate

Aufgabenfelder:

Als Trainee für das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe an der AHK Chile arbeiten Sie direkt mit dem Project Manager für das Kompetenzzentrum in der Dienstleistungsabteilung der AHK zusammen und unterstützen diesen in folgenden Bereichen:

  • Organisation von Veranstaltungen im Rahmen des Kompetenzzentrums Bergbau und Rohstoffe in Deutschland und in Chile, wie z.B. das Deutsch-Chilenische Rohstoffforum (für mehr Informationen siehe www.rohstoffzentrum.cl)
  • Recherchen und Verfassen von Studien über den chilenischen Bergbau- und Rohstoffsektor
  • Unterstützung beim Aufbau des Kontaktnetzwerkes des Kompetenzzentrums Bergbau und Rohstoffe
  • Pflege der Datenbank
  • Pflege von Internetseiten und Unterstützung bei der Erstellung von Newslettern
  • Verschiedenes

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (BA, Master, Dipl., Staatsexamen), Bereich Wirtschaft/Administration/Bergbau
  • 2 absolvierte Praktika
  • Interesse am Themenbereich Bergbau und Rohstoffe
  • Sicherer Umgang mit Word, Excel, Power Point
  • Sehr gute Spanischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gerne Chile- oder Lateinamerikaerfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe und proaktive Arbeitsweise
  • Multitasking, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • Sicheres Auftreten

 

Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungen bitte bis zum 19.03.17 in einem PDF-Dokument an jbuessgen(at)camchal.cl senden.

  • Motivationsschreiben (auf Spanisch, maximal 1 Seite)
  • Aussagekräftiger Lebenslauf mit Foto
  • Abschlusszeugnis der Hochschule
  • Nachweise über Sprachkenntnisse (Unicert, Dele, Cils, Telc, DAAD-Sprachzeugnis)
  • Nachweis über absolvierte Praktika
  • Selbstauskunft über EDV-Kenntnisse

Bitte max. Kapazität der gesamten Emailanhänge von 5 MB beachten.