Chile Aktuell

März/April 2018 

asamblea

 

68. Jahreshauptversammlung und Wahl des neuen Vorstands der AHK Chile

Mit rund 200 Teilnehmern bot die 68. Jahreshauptversammlung eine exzellente Plattform für ein Resümee der im Vorjahr realisierten Projekte und Aktivitäten. Die grösste bilaterale Kammer Chiles hatte sich in 2017 erneut auf die strategischen Themen Innovation und Technologietransfer, Aussenhandel und Messen, Berufliche Aus- und Weiterbildung, Energie und Umwelt sowie Bergbau und Rohstoffe konzentriert.

Mehr

Ley Rep


Neuer Arbeitsminister zu Besuch in der AHK Chile


Chile stellt Weichen für Green Mining


Hoher Bedarf an Recycling-Technologie


Bei einem Treffen mit dem Minister für Arbeit und Soziales, Nicolás Monckeberg, sagten Manager von zehn Mitgliedsunternehmen der AHK - darunter Siemens, BASF und Bosch - der neuen Piñera-Regierung bei der angekündigten Modernisierung der technischen Berufsausbildung ihre Unterstützung zu.

Mehr


Chile hat die Weichen gestellt, um in der Andenregion zum Leadplayer in der Anwendung erneuerbarer Energien bei der Rohstoffgewinnung zu werden. Das Land hat sich zudem das Ziel gesetzt, sich unter den führenden Anbietern von Lithium und emissionsarmem Kupfer für die Elektroautoindustrie zu positionieren.

Mehr


Das 2016 verabschiedete Gesetz für erweiterte Produzentenverantwortung bietet deutschen Greentech-Unternehmen gute Marktchancen in Chile. Die AHK begleitet den Prozess des Aufbaus einer Abfall-Kreislaufwirtschaft seit Anbeginn aus nächster Nähe und vernetzt chilenische und deutsche Stakeholder. 

Mehr