Ansprechpartner

Annika Glatz

Project Manager Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe

(+56) 2 2203 5320 -47
E-Mail schreiben

Jara Fischer

Projektassistentin Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe

(+56) 2 2203 5320 -41
E-Mail schreiben

Das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe in der AHK Chile ist die operative Instanz für die Umsetzung der Rohstoffstrategie der Bundesregierung in Chile und wurde im Jahr 2012 von der AHK Chile in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ins Leben gerufen. Erreicht werden soll die Verbesserung des Zugangs deutscher Unternehmen zu Rohstoffen, sowie die Diversifizierung von Lieferpotentialen.

Das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe ist dabei für deutsche Unternehmen und Institutionen die erste und zentrale Anlaufstelle für ein Engangement in der chilenischen Bergbau- und Rohstoffwirtschaft.

Das Rohstoffland Chile gehört zu den Ländern, die eine strategische Bedeutung für die deutsche Rohstoffsicherheit haben. Viele für Deutschland relevante Rohstoffe werden in Chile abgebaut. Eine intensive Zusammenarbeit beider Länder kann zur besseren Nutzung von noch nicht ausgeschöpften Potenzialen und Synergien im Sinne der Rohstoffstrategie der Bundesregierung beitragen.

Das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe in Chile hat in diesem Zusammenhang folgende Hauptaufgaben:
• Beförderung einer größeren Markttransparenz durch frühzeitige und systematische     Informationserfassung, -aufbereitung und –weitergabe
• Schaffung einer Dialogplattform, die beteiligte Akteure vernetzt und die rohstoffspezifische Kooperation untereinander im unternehmerischen Interesse befördert
• Entwicklung und Realisierung von Initiativen und Aktivitäten, die den deutschen Unternehmen eine effizientere Marktpräsenz und höheren Anteil am rohstoffwirtschaftlichen Gesamtgeschäft in der kompletten Wertschöpfungskette sichern.

Wir laden Sie dazu sich auf unserer Internetplattform über aktuelle Projekte aus dem Bergbau- und Rohstoffsektor, News und Aktivitäten zu informieren. Bei konkreten Anfragen können Sie sich über das Kontaktformular jederzeit gerne an uns wenden.

23.06.2017

German Mining Network: Zusammenarbeit weitet sich aus

Das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Chile hat kürzlich an mehreren Präsentationen des German Mining Network in Deutschland... mehr

23.05.2017

Deutscher Gemeinschaftsstand auf der Bergbaumesse Exponor

Alle zwei Jahre wird in Chile die internationale Fachmesse Exponor in der Bergbauregion Antofagasta ausgerichtet. In diesem Jahr nahmen vom 15. bis... mehr

05.05.2017

Das German Mining Network stellt sich vor

Das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Chile wird beim Workshop "Das German Mining Network, Informationen über Chancen, Herausforderungen... mehr

10.01.2017

Wirtschaftsausblick Winter 2016/17 - Chile

2017 soll die Trendwende einläuten / Anne Litzbarski mehr

27.05.2016

EXPOMIN 2016 in Chile mit positiver Bilanz

Zufriedene Aussteller und vielversprechende Gespräche an den Messeständen bestätigen Fachmesse als führende Businessplattform für die... mehr

28.04.2016

Expomin 2016: Deutsche Technologie zur Optimierung von Prozessen und mehr Produktivität im chilenischen Bergbau

Mehr als 50 deutsche Unternehmen präsentierten ihre Produkte im German Pavilion auf der größten chilenischen Bergbaumesse Expomin vom 25. bis 29.... mehr

Keine Events in dieser Ansicht.

Bergbau Lieferanten Guide

Exklusive Vorstellung von Technologien und Serviceleistungen deutscher Anbieter bzw. deren chilenischer Vertreter für den Bergbau (Exploration, Extraktion, Verarbeitung) sowie für Wasserbehandlung, Energieerzeugung und Energieeffizienz. mehr



Studie - Der mittelgrosse Bergbau in Chile

In Zusammenarbeit mit dem chilenischen Bergbauverband SONAMI wurde in der Studie „Der mittelgrosse Bergbau in Chile - Aktionsfeld für deutsches Know-How“ zum ersten Mal der Technologie-Standard des chilenischen mittelgroßen Bergbaus skizziert, um damit der deutschen Zuliefererindustrie fundiertere Informationen über diesen Markt zu vermitteln und das Interesse an einem verstärkten Engagement im chilenischen Bergbau zu wecken. In Deutschland liegt wenig Information über diesen Sektor des chilenischen Bergbaus vor, obwohl er im internationalen Vergleich Produktionsmengen erreicht, die komplette Jahresproduktionen anderer Bergbauländer übersteigen.

Zur Publikation

Mining meets Environment

Anlässlich der IV. Sitzung des Deutsch-Chilenischen Forums für Bergbau und Rohstoffe im November 2015,  veröffentlichte das Kompetenzzentrum Bergbau und Rohstoffe der AHK Chile eine Sonderpublikation heraus, die an alle Teilnehmer der Veranstaltung verteilt wurde. Auf 20 Seiten informiert die Zeitschrift „Mining meets Environment“ zu allen Einzelheiten des Forums, stellt die Partner und teilnehmenden Experten aus beiden Ländern vor, greift wichtige Themen in Statements auf und zeigt Best Practice-Beispiele ausgewählter deutscher Unternehmen.

Siehe Publikation

Impact Report 2012 - 2014

Zur Publikation

Möglichkeiten deutscher Unternehmen für ein Engagement im Chilenischen Rohstoffsektor

zur Publikation

Potentielle Vorkommen von Rohstoffen wie Molybdän, Zinn, Wolfram, Antimonium, Fluorit, Barytin, seltene Erden, Graphit und Magnesit in Chile

Sichtung und Analyse vorhandener geologischer Informationen

In Chile sind verschiedene geologische, metallische, geophysische Studien durchgeführt worden, die auf ein ausnehmend interessantes polymetallisches Potential bei chilenischen Erzvorkommen verweisen. Diese Informationen sind jedoch verstreut und hinsichtlich des Auftretens speziell jener Rohstoffe aus der Liste der „kritischen Elemente“ wenig aufbereitet.

Die vorliegende Zusammenfassung ist Ergebnis der Kooperation zwischen dem chilenischen Komitee für Auslandsinvestitionen (CIE) und der AHK Chile und dient als erste Vorausschau auf potentielle Vorkommen dieser strategischen Rohstoffe.

Download

Wertbestandteile in bergbaulichen Rückständen und Nebenprodukten

Erstaufnahme zu Potenzialen für den Sekundärbergbau in Chile

Download

Ihr Partner auf dem chilenischen Markt

Unter der weltweiten AHK-Dienstleistungsmarke DEinternational bietet die Marktberatungsabteilung der AHK Chile deutschen Unternehmen, die sich für ein Engagement auf dem chilenischen Markt interessieren, eine breite Palette branchenübergreifender Beratungsleistungen an. Unsere kompetenten, bilingualen Mitarbeiter vermitteln Ihnen passende Geschäftspartner, unterstützen Sie beim Markteinstieg bzw. -ausbau und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zum chilenischen Markt zur Verfügung.

Vergangene Events

Messen