AHK Chile

Die AHK Chile wurde im Jahr 1916 in der Hafenstadt Valparaíso von deutschen Unternehmern gegründet und ist damit eine der ältesten deutschen Auslandshandelskammern weltweit.

Mit über 600 Mitgliedern ist die AHK Chile die größte binationale Kammer in Chile. Sie vertritt nicht nur die Interessen ihrer Mitglieder, sondern hat sich zu einer bedeutenden Plattform für den Handelsaustausch und den Transfer von Technologie und Know-How zwischen Deutschland und Chile entwickelt.

Die AHK Chile ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für sämtliche Fragen zum chilenischen Markt und verfügt über ein ausgezeichnetes Kontaktnetz, das sie im Laufe ihrer 100jährigen Tätigkeit aufgebaut hat und kontinuierlich erweitert. Sie arbeitet aktiv und branchenübergreifend mit einer Vielzahl von Unternehmen sowie öffentlichen und privaten Verbänden und Institutionen zusammen.

Als Teil des weltweiten Kammernetzwerkes mit mehr als 130 Büros in 90 Ländern bietet die AHK Chile ihren Mitgliedern und Kunden in Deutschland und Chile eine Vielzahl an Dienstleistungen in den folgenden Hauptbereichen an:

Darüber hinaus fokussiert sich AHK Chile bereichsübergreifend auf Zukunftsthemen und jene Aktionsfelder, in denen sie einen Beitrag zur Entwicklung der Wirtschaft beider Länder leisten kann:

Download

Satzung