Aufgaben der Bayerischen Repräsentanz für Südamerika

Zu den verschiedenen Zuständigkeiten der Repräsentanz, die das Serviceprogramm der Industrie- und Handelskammern in Chile, Peru, Kolumbien und Argentinien ergänzen, gehören die Folgenden:

  • Betriebsberatung und Informationsbereitstellung für bayerische Firmen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Marktforschungen und in der Schaffung und Entwicklung von Vermarktungsstrukturen
  • Bereitstellung von Kontaktdaten der zuständigen Behörden
  • Unterstützung bei der Organisation von Wirtschaftsdelegationsreisen nach Chile, Peru, Kolumbien und Argentinien
  • Information über Veränderungen der politischen Rahmenbedingungen dieser Länder
  • Beobachtung der Märkte und des Ausstellerangebots auf Messen
  • Durchführung von regelmäßigen Branchentreffen
  • Beratung bayerischer Firmen mit dem Vorhaben, sich in Südamerika niederzulassen
  • Direkte Anlaufstelle für lokale Unternehmen, die am Freistaat Bayern interessiert sind

Ansprechpartner

Pamela Valdivia

Bayerische Repräsentantin für Südamerika

Av. El Bosque Norte 0440, Oficina 1302, Las Condes, Santiago, Chile

(+56) 2 2203 5320 -55
E-Mail schreiben

Angela Arrese

PR & Kommunikation

(+56) 2 2203 5320 -24
E-Mail schreiben