Lateinamerika Finanzmarkt-Monitor vom 17. September 2018

21.09.18 Aktuelles

Wirtschaftswachstum im Juli übertrifft Erwartungen

Die chilenische Wirtschaft ist, gemessen am Konjunkturindikator (Imacec) der Notenbank, im Juli um 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gewachsen. Marktbeobachter hatten ein Plus von 3,0 Prozent erwartet. Im Vergleich zum Vormonat kletterte der Indikator saisonbereinigt um 0,2Prozent.

Autoabsatz erreicht im August Rekordniveau

Bedingt durch ein günstigeres Konjunkturklima und saisonale Faktoren stiegen die Verkäufe von PKW und leichten Transportern nach Angaben des Branchenverbandes ANAC im August gegenüber dem Vorjahresmonat um 9,5Prozent auf 38729 Einheiten.

Zentralbank hält Leitzins konstant

Das Direktorium der Notenbank hat Anfang des Monats den Leitzins unverändert bei 2,5 Prozent belassen, die Entscheidung fiel einstimmig.

Mehr Informationen: www.latamconsult.de