Duale Ausbildung

In Deutschland gibt es eine besondere Art der Berufsausbildung: die duale Berufsausbildung. Die duale Ausbildung umfasst ein hohes Maß an praktischer Arbeit. Die Kombination von Theorie und Praxis bereitet die Auszubildenden besonders gut auf das vor, was die Unternehmen von ihnen erwarten: nicht nur Fachwissen, sondern auch praktische Erfahrung in der Anwendung.

Foto Camchal Formacion Dual © istock.com/monkeybusinessimages

Im Schuljahr 2017/2018 absolvierten rund 2,5 Millionen junge Menschen ihre Ausbildung in mehr als 350 Berufen in Deutschland. Die AHK Chile fördert die Umsetzung der dualen Berufsausbildung in Chile.

Die AHK Chile bietet in Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Berufsbildungszentrum INSALCO in Santiago de Chile seit 1982 drei duale Ausbildungsgänge an. Die Abschlüsse werden in Deutschland, der Europäischen Union und Chile anerkannt.

21 Unternehmen die Ausbildungen an und bis heute konnten mehr als 720 Menschen ausgebildet werden.

  • Agencia de Aduanas Felipe Serrano
  • B&M Agencia Marítima S.A.
  • BASF Chile S.A.
  • BSH Electrodomesticos S.A.C.
  • Agencia Chile Container Operators S. A.
  • Empresas Taylor S. A.
  • Ferrostaal Chile S.A.C.
  • Global Chemicals GmbH
  • Geodis Chile
  • Hamburg Süd Chile
  • Hapag-Lloyd Chile SpA.
  • JF Hillebrand Chile Limitada
  • Kuehne + Nagel Limitada
  • Leschaco (Chile) S.A.
  • Maersk Chile S.A.
  • Pacific Feeder Services S.A.
  • Panalpina Chile Transportes Mundiales LTDA.
  • Robert Bosch S.A.
  • Seafair Chile S.A.
  • Schenker Chile S.A.
  • Ultramar Agencia Maritima