ANUGA 2019: Die größte Messe im Bereich Lebensmittel feierte ihr 100- jähriges Jubiläum

Aktuelle Trends, die neusten Innovationen und kreative Konzepte für die Ernährung der Zukunft standen im Oktober 2019 auf der Anuga in Köln mehr denn je im Fokus.

Das Jahr 2019 ist ein besonderes Jahr für die Anuga, denn dieses Jahr feierte die Messe ihr 100-jähriges-Jubiläum. Die erste Anuga fand im Jahr 1919 in Stuttgart statt und entwickelte sich immer weiter bis hin zu dem weltweit wichtigsten Zusammenkommen der Lebensmittelbranche.

Die weltweit bedeutendste Fachmesse im Bereich Lebensmittel und Getränke hat wieder bewiesen, dass sie die Nummer eins in dieser Branche ist. Mit über 170.000 Fachbesuchern aus 201 Ländern und rund 7.500 Ausstellern aus 106 Ländern erzielte die Messe neue Bestmarken. Der Auslandsanteil auf Ausstellerseite lag bei 90 Prozent und besucherseitig bei 75 Prozent.

Für chilenische Exporteure ist die Anuga seit vielen Jahren eine der wichtigsten Messen in Deutschland, welches die Beteiligung 46 chilenischer Aussteller auf der Messe bestätigt. Unter diesen befand sich auch das chilenische Unternehmen Invertec Foods, das 2019 zum ersten Mal sehr erfolgreich mit eigenem Stand auf der Messe vertreten war. Invertec Foods produziert Früchte und Gemüse und verkauft diese gefroren, getrocknet und als Püree oder Saft verarbeitet weltweit.

Die Exportfördergesellschaft des Landes ProChile unterstützte auch in diesem Jahr wieder bei der Organisation eines Gemeinschaftsstands auf dem über 40 Unternehmen, hier vor allem Produzenten von Walnüssen und Trockenfrüchten, ausgestellt haben. Daneben waren auch ein paar Aussteller vertreten die Produkte wie Tomatenmark, frisches Obst und Gemüse oder neue Getränke vorgestellt haben.

Ein weiterer Gemeinschaftstand auf der diesjährigen Anuga ist von dem Verband ChileMeat organisiert worden, der die Bedeutung der Präsenz auf der Messe bestätigt. Die ausstellenden Firmen waren begeisterten von der großen Anzahl an Besuchern und waren sehr zufrieden mit den Geschäftsterminen. Zudem war in der enormen Halle der Fleischproduzenten die chilenische Firma Agrosuper, Mitgliedsunternehmen der AHK Chile, mit einem großen Einzelstand vertreten.

Alles in allem war die Anuga 2019 wieder ein voller Erfolg für alle Aussteller und Besucher und die Messe kehrt im Jahr 2021 mit neuen Innovationen und Trendthemen zurück!

Zurück