Neuer Geschäftsführer für BASF Chile ernannt

BASF hat die Ernennung von Felipe Schneider zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens in Chile bekannt gegeben.

  • © BASF

Der chilenische Agraringenieur verfügt über eine umfangreiche Laufbahn bei BASF, wo er seit 1992 verschiedene Positionen auf lokaler und regionaler Ebene bekleidet hat, die mit den wichtigsten Industrien des Landes verbunden sind - darunter Bergbau-Geschäftsführer für Südamerika, Leiter der Abteilung Personal and Household Care; Nutrition and Health für Chile und Peru.

Felipe Schneider wird von der Geschäftsleitung mit dem Ziel übernehmen, sich den neuen Herausforderungen der chemischen Industrie zu stellen und BASF als Marktführer mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Innovation und Digitalisierung zu positionieren.

"Unsere größte Herausforderung als Unternehmen ist es, weiterhin auf dem Weg der Exzellenz zu arbeiten, die Bedürfnisse unserer Kunden zu antizipieren und zu befriedigen und ihnen zu helfen, ihre Ziele durch die Schaffung von Chemie für eine nachhaltige Zukunft zu erreichen.

Zurück