Aufgaben der Bayerischen Repräsentanz für Südamerika

Zu den verschiedenen Zuständigkeiten der Repräsentanz, die das Serviceprogramm der Industrie- und Handelskammern in Chile, Peru, Kolumbien und Argentinien ergänzen, gehören die Folgenden:

  • Betriebsberatung und Informationsbereitstellung für bayerische Firmen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Marktforschungen und in der Schaffung und Entwicklung von Vermarktungsstrukturen
  • Bereitstellung von Kontaktdaten der zuständigen Behörden
  • Unterstützung bei der Organisation von Wirtschaftsdelegationsreisen nach Chile, Peru, Kolumbien und Argentinien
  • Information über Veränderungen der politischen Rahmenbedingungen dieser Länder
  • Beobachtung der Märkte und des Ausstellerangebots auf Messen
  • Durchführung von regelmäßigen Branchentreffen
  • Beratung bayerischer Firmen mit dem Vorhaben, sich in Südamerika niederzulassen
  • Direkte Anlaufstelle für lokale Unternehmen, die am Freistaat Bayern interessiert sind

Ansprechpartner

Pamela Valdivia

Executive Director
Bayrische Repräsentanz für Südamerika

Av. El Bosque Norte 0440, Oficina 1302, Las Condes, Santiago, Chile

(+56) 2 2203 5320 -55
E-Mail schreiben

Angela Arrese

PR & Kommunikation

(+56) 2 2203 5320 -24
E-Mail schreiben